• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

850-Jahr Feier Kettershausen


Ende Juli am Rathausplatz in der Gemeinde Kettershausen!

Schon im Vorfeld wurde ich von unserer Bürgermeisterin Gabi angehalten, ob die Kettershausener Jägerschaft ein Wildschwein aus der heimischen Region für das Dorf- oder Gemeindefest spendieren würde.

Nun denn, die Gelegenheit ergab sich, nachdem ein größerer Keiler immer wieder an einer unserer Kirrungsanlagen ganz frech das mit Mais gefüllte Kirrfass umwarf und stundenlang spielend herum rollte! Eine Wildkamera machte dies deutlich! Naja, gerne haben wir uns dann nicht von dem regelmäßigen Besucher unserer Kirranlagen verabschiedet, ihn dann aber doch zum Abschuss freigegeben.

Etliche Tage vor dem großen Festwochenende saß ich auf der fahrbaren Kanzel an der Vogtsgrabenkirrung und „Potz Blitz“, etwa um 21:00 Uhr kam er ganz vertraut an die Kirrung. Nach etwas Überwindung nahm ich ihn ins Visier und noch im Feuer brach er zusammen. Beinahe 100 Kilo schätzte ich ihn, rief Daniel an und er half mir, den etwa 3 Jahre alten Bassen auf meinen Pick up zu laden.

Daniel und Beppo grillen den Bassen

So erhielten die Kettershausener Bürger bei ihrem Fest die Gelegenheit, den von Daniel und Beppo gegrillten Keiler zu genießen. Wohl bekomms und alles Gute zu Eurer 850 Jahr Feier!

Die Kettershausener Jägerschaft

001
002
003
004
005
006
022
023
024
025
026
027
028
029


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok