• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Baumpflanzaktion - Bewegter Wandertag


Wettbewerb "Bewegter Wandertag"
Offener Brief der Rektorin (GS Kettershausen) an den Revierpächter Kettershausen/Bebenhausen zur Baumpflanzaktion 2017 im Schwende Biotop.

Sehr geehrter Herr Holzinger,

die überaus gelungene Baumpflanzaktion in der Schwende/Kettershausen wird unseren Schulkindern sicher nachhaltig in Erinnerung bleiben. Für die perfekte Organisation und interessante, lehrreiche Durchführung möchte ich mich nochmals ganz herzlich bedanken. Es war eine tolle Sache. Solche Aktionen, bei denen wir so eine großartige Unterstützung - noch dazu kostenlos - von außen bekommen, sind in unserem Schulalltag eher selten. Die Kinder erzählen noch heute mit Begeisterung davon.

Im Schuljahr 2017/2018 war im Landkreis Unterallgäu wieder der Wettbewerb "Bewegter Wandertag" ausgeschrieben. Die Projektinitiative ging vom Verein ProNah eV. Unterallgäu, vom Landratsamt Unterallgäu - Klimaschutzmanagement, den Staatlichen Schulämtern im Landkreis Unterallgäu und Memmingen sowie der Umweltbildung Bayern aus.

Wir haben mit einer kurzen Beschreibung der Baumpflanzaktion daran teilgenommen und dürfen als eine von 5 Gewinnerschulen im Landkreis Unterallgäu einen Preis über 300 € entgegennehmen. Bei der Preisverleihung am kommenden Donnerstag im Sitzungssaal des Landratsamtes stellen drei Kinder mit einer kurzen Powerpointpräsentation das Projekt nochmals kurz vor.

Momentan blüht es unglaublich schön in der Schwende, viele Vögel zwitschern und unzählige Insekten sind zu sehen. Diesen Eindruck wollen wir den Zuhörern vermitteln, aber auch mit dem letzten Bild darauf hinweisen, dass die Schwende eine Ruhezone und Wildschutzfläche ist.

Vielen herzlichen Dank nochmals, dass Sie uns all diese Eindrücke ermöglichten.

Mit lieben Grüßen aus Kettershausen

Monika Kurtz, Rektorin
mit ihrer jahrgangskombinierten Klasse 3/4


Bei der perfekten Gestaltung dieses Projekttages für unsere Kinder muss man auch einmal sehen, welchen großartigen Beitrag Sie für unsere Umwelt und für unsere Zukunft mit der Umgestaltung der Schwende als Biotop leisten Und dafür gebührt Ihnen, Herr Holzinger, besonderer Dank!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok