• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum & Datenschutzerklärung

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Karl Holzinger
Max-Eyth-Straße 39
D-89231 Neu-Ulm

Kontakt

Telefon: +49 731 97810-10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV

Karl Holzinger

Max-Eyth-Straße 39
D-89231 Neu-Ulm

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung

Unsere Datenschutzerklärung gibt Ihnen einen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten.

Rechtsgrundlage bildet die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit dem BDSG.

1. Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO:
Karl Holzinger
Max-Eyth-Straße 39
D-89231 Neu-Ulm
Telefon: 0731 97810-10

2. Erhebung und Speicherung von Daten beim Besuch unserer Website
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Erfasst werden folgende Informationen:

- Name und URL der besuchten Website
- Referrer-URL
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs
- IP-Adresse
- Webbrowser und das verwendete Betriebssystem Ihres Endgeräts
- Domainname
- Land
- LastSide

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Diese Daten lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Daten wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Erfassung dieser Daten ist zwingend notwendig für die Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website sowie der komfortablen Nutzung, Auslieferung und Darstellung der Inhalte unserer Website. Außerdem verwenden wir diese Daten für die Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie für statistische Zwecke, insbesondere zur Optimierung der Website, der Technik sowie unseres Angebots.

3. Personenbezogene Daten, Verwendung und Übermittlung an Dritte
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere der Name, die Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer und das Geschlecht.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie in die Datenerhebung, -bearbeitung und -nutzung einwilligen oder eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt.

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen, um Ihnen bei entsprechender Einwilligung Informationen, Werbematerial und Einladungen zu unseren Veranstaltungen zu übermitteln sowie bei entsprechender separater Einwilligung zum Empfang unserer Kundenmailings. Für andere Zwecke werden Ihre Daten nicht verwendet. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die uns zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert werden.

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht, dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist (z.B. an Lieferanten, Transportunternehmen, Kreditinstitute) oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten, erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern ("Auftragsverarbeitung", wie z.B. an IT-Dienstleister), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, findet eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU nicht statt und ist nicht geplant.

4. Dauer der Datenspeicherung und Löschung
Wir werden die Daten zur Vertragsabwicklung nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr von Haftungsansprüchen erforderlich ist. Personenbezogene Daten, die Sie uns für den Empfang unserer Mailings, von Informations- und Werbematerial oder für Einladungen zu unseren Veranstaltungen zur Verfügung gestellt haben, werden wir nur so lange speichern, bis Sie Ihre Einwilligung für diese Nutzung Ihrer Daten widerrufen. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten gesperrt oder gelöscht.

5. Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

6. Mailings
Sofern Sie sich für unsere Mailings angemeldet haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unsere Mailings zu übersenden. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Für den Empfang wird eine gültige E-Mailadresse benötigt. Gespeichert wird auch die IP-Adresse, über die Sie sich für den Empfang der Mailings angemeldet sowie das Datum, an dem Sie angemeldet haben.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten für den Empfang unserer Mailings widerrufen und sich abmelden. Für den Widerruf können Sie den in jedem Mailing angefügten Link verwenden oder uns Ihren Abmeldewunsch per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitteilen.

7. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die (Wieder)Erkennung der Besucher der Website.

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit werden auf unserer Website Session Cookies verwendet. Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie bereits gesetzte Cookies löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

8. Ihre Rechte als Betroffener
Sofern Sie von einem oder mehreren nachfolgend aufgelisteten Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen unserer Mitarbeiter wenden.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung (Art. 15, 16, 17, 18, 19 DSGVO)
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft unter anderem über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung.

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.

Ferner haben sie das Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Widerrufsrecht (Art. 21 DSGVO)
Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok